BWL-Artikel

Was ist der Rohertrag?

Beim Rohertrag handelt es sich um eine betriebswirtschaftliche Kennzahl. Sie ergibt sich als Differenz aus den Umsatzerlösen und dem Wareneinsatz bzw. den Materialkosten. Bei dieser absoluten Kennzahl bleiben alle anderen Kosten und weiteren Erträge unberücksichtigt. Die Formel des Rohertrags Die Formel zur Berechnung des Rohertrags lautet Umsatz – Materialkosten = Rohertrag Zu unterscheiden ist der Rohertrag in der Produktion und bei Handelsunternehmen. 1. […]