Verkaufen Sie Ihr Unternehmen professionell

Ihre geplante Due Diligence, beispielsweise vor dem Verkauf Ihres Unternehmens oder vor einer Kapitalerhöhung, können Sie mit dem docurex® Datenraum  professionell und effizient durchführen. Globalisierung und Vernetzung erfordern zeitgemäße Methoden und angepasste Vorgehensweisen. docurex®  bietet Ihnen den komfortablen Standard und die absolute Sicherheit für Ihre vertraulichen Daten, die Sie bei einer Due Diligence überprüfen sollten.

Due Diligence

Due Diligence im Datenraum von docurex

Due Diligence im Datenraum von docurex

Mit docurex®  steht Ihnen ein virtueller Datenraum zur Verfügung, der Ihnen bei Transaktionen jeglicher Art eine Fülle von Vorteilen bietet. Dokumente und Aufzeichnungen können Sie archivieren und verwalten und sie über Web-Applikationen genau definierten Nutzern zugänglich machen. Damit sparen Sie enorm viel Zeit und ermöglichen Ihren Geschäftspartnern aus der ganzen Welt einen stetigen Zugriff auf wichtige Dokumente, ganz ohne zeitliche und räumliche Beschränkung.

Eine Due Diligence bedeutet für Sie und alle beteiligten Parteien (Steuerberater, Juristen, Anwälte, Wirtschaftsprüfer und Berater) einen hohen zeitlichen Aufwand. Sie wird als sorgfältiger Prüfungsvorgang dann in Unternehmen durchgeführt, wenn eine Kapitalerhöhung ansteht, wenn ein neuer Gesellschafter aufgenommen werden soll oder wenn ein Unternehmensverkauf geplant ist. Eine Due Diligence ist ein wichtiges Instrument, um einem Investor Sicherheit zu bieten und fundierten Aufschluss zu geben über die Situation des Unternehmens. Diese allgemeine Generaluntersuchung erfordert es in der Regel, dass sämtliche relevanten Dokumente und Unterlagen gesichtet und ihre Inhalte überprüft werden.

Welche Fakten werden bei einer Due Diligence geprüft?

Eine erste Ebene der Due Diligence ist die Markt- und Wettbewerbssituation. Die Geschäftsaktionen des Betriebs werden überprüft und daraufhin die Wettbewerbsfähigkeit eingeschätzt.

Auf der wirtschaftlichen Ebene kommen die Bilanzen und die Jahresabschlüsse der der letzten Geschäftsjahre auf den Prüfstand, um rückblickend den wökonomischen Verlauf des betroffenen Unternehmens zu erkennen. Auch die weitere Unternehmensplanung wird analysiert und auf ihre Plausibilität hin überprüft.

Eine dritte Ebene der Due Diligence ist die Einsichtnahme und Kontrolle der laufenden Verträge, die das Unternehmen in der Vergangenheit geschlossen hat, und ihre Überprüfung auf etwaige Risiken. Gesellschafterverträge und Verträge mit der Mitarbeiterschaft, Finanzierungen jeglicher Art und etwa Mietverträge werden auf ihre wirtschaftlichen und rechtlichen Konsequenzen hin überprüft. Es wird eingeschätzt, inwieweit sie ein wirtschaftliches Risiko darstellen. Auch Patente sind Gegenstand dieser sorgfältigen Prüfung. Weitere Untersuchungsgegenstände einer Due Diligence sind Aufträge von Kunden, Verträge mit Lieferanten und Vertriebspartnern und langfristige Dienstleistungsverträge. Alle diese Vereinbarungen wirken sich auf die Bewertung des Unternehmens aus.

Durchführung einer Due Diligence

Eine Due Diligence können Sie mit einem virtuellen Datenraum beschleunigen

Eine Due Diligence können Sie mit einem virtuellen Datenraum beschleunigen

Für die Durchführung der Due Diligence gibt es Regeln, die einen reibungslosen und zügigen Ablauf gewährleisten sollen. Damit nichts übersehen wird, sollen alle Dokumente aufgelistet und in einem Raum zusammengetragen werden. Eine moderne und praktikable Form des Datenraums ist das docurex® -System. Hier werden alle Dokumente virtuell aufbereitet, strukturiert und gespeichert. Eine Einsicht in die Akten, Unterlagen und sonstige Dokumente ist jederzeit und von jedem Standort aus möglich, und zwar für alle autorisierten Nutzer. Wer Zugang zum virtuellen Datenraum hat, kann rund um die Uhr Einblick in die Unterlagen nehmen und sich jederzeit ein genaues Bild verschaffen.

Eine Due Diligence quer über den Globus

Vor allem bei Mergers bzw. Transaktionen, die in großer räumlicher Distanz abgewickelt werden, bietet der virtuelle Datenraum von docurex®  unschätzbare Vorteile. Da der Zugang zu den Unterlagen von jedem Ort rund um den Globus zu jeder Zeit möglich ist, sparen Sie Zeit und Kosten. Ihre Dokumente für die Due Diligence sind absolut sicher und vertraulich gespeichert. Durch die leichte Bedienbarkeit von docurex® ist der Zugang zum Online-Datenraum einfach und benutzerfreundlich.

Eine Due Diligence beschäftigt sich mit hochsensiblen Firmendaten. Die Prüfung beansprucht kostbare Zeit und bedeutet insgesamt einen großen Aufwand. Durch die digitale Plattform von docurex® erhalten die verschiedensten Spezialisten (Juristen, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, etc.)  und andere Interessengruppen zeitnah und reibungslos Zugang zu allen Unterlagen des zum Verkauf stehenden Unternehmens. Ihr Zugriff wird protokolliert, dadurch wird ein Überblick möglich über alle Interaktionen im virtuellen Datenraum.

Erfolgreiche Vertragsabschlüsse mit docurex®

Wenn Sie Ihre Transaktionen erfolgreich abschließen wollen, bietet Ihnen docurex®  den Sicherheits-Standard, den Sie brauchen. Ihre Landes-, Bundes- oder weltweiten Geschäftspartner profitieren vom Service, den Sie ihnen mit dem virtuellen Datenraum von docurex®  bieten.

Wer sich im virtuellen Datenraum schnell und übersichtlich über relevante Firmendaten informieren kann, wird die Transparenz und die ausgezeichnete Handhabbarkeit schätzen und kann sich die Informationen verschaffen, die er braucht. Dadurch sparen Sie bei einer Due Diligence kostbare Zeit und verhindern, dass Ihre Verträge durch komplizierte formale Prozesse scheitern.

docurex®  bietet weitere Einsatzmöglichkeiten. Sprechen Sie uns an, wir erläutern Ihnen gerne die Möglichkeiten der Software. Den Datenraum von docurex®  können Sie jederzeit kostenfrei testen.

 

Unser Lese-Tipp: Die große Due-Diligence-Checkliste beantwortet auf 29 Seiten über 150 Fragen, die in jeder Kaufprüfung gestellt werden.