Online-Datenräume zur dauerhaften Speicherung und Archivierung

Ein Online Datenraum ist äußerst wichtig und effizient für Unternehmen, die Wertvolles wie zum Beispiel andere Firmen, Firmenteile oder beträchtliche Immobilien kaufen oder veräußern. Mit docurex, dem sicheren und effizienten Online Datenraum, können Verkäufe um bis zu 50% schneller durchgeführt werden. Trotzdem ist der docurex Online Datenraum sicher und basiert auf virtueller Basis. So werden Unternehmen optimal bei der Durchführung von Verkaufsprojekten unterstützt. Die vollkommen neue Dimension der Abwicklung solcher Unternehmenstransaktionen durch den docurex Online Datenraum ist durch den zeit- und ortunabhängigen Zugang gewährleistet. Alle relevanten Dokumente können weltweit und 24 Stunden am Tag in diesem virtuellen Online Datenraum abgerufen und genutzt werden. Außerdem erlaubt der simultane Zugriff eine Beschleunigung der verkäufe um bis zu fünfzig %, da alle Beteiligten gleichzeitig auf die entsprechenden, für den Verkauf benötigten Dokumente zugreifen können.

Die über 20 Sicherheitsmechanismen für den docurex Online Datenraum sorgen für ein Höchstmaß an Sicherheit bei allen Vertragsstufen. Die Datenraumaktivitäten werden revisionssicher aufgezeichnet und alle Datenübertragungen finden prinzipiell mit einer Verschlüsselung statt. Zusätzlich profitieren Unternehmen mit großem Transaktionsvolumen von einem wirtschaftlichen Berechtigungskonzept und einem individuellen Protokollierungsgrad für jeden Anwender im Online Datenraum. Durch den Dokumentenviewer vom docurex Online Datenraum können keine Dokumente heruntergeladen oder ausgedruckt werden, was für mehr Sicherheit sorgt. Außerdem erhält jedes PFD-Dokument ein frei definierbares Wasserzeichen, damit es im Online Datenraum eindeutig identifiziert werden kann. So können auch unberechtigt weitergegebene Informationen nachverfolgt werden. Im docurex Online Datenraum wird prinzipiell sehr großer Wert auf allerhöchste Sicherheit gelegt. Daher ist auch die Betriebssicherheit gewährleistet, indem ein leistungsstarker Virenschutz integriert ist. So haben weder Viren, Würmer noch Trojaner eine Chance. Eine permanente Replikation schützt genauso vor Datenverlust wie die tägliche Datenbanksicherung.

Da die Administration vom Betreiber getrennt ist, kann der Administrator des Datenraums allen am Projekt beteiligten Anwendern selbständig persönlich zugeschnittene Berechtigungen vergeben und eine Einschränkung des IP-Adressbereiches vornehmen. Hochleistungsserver, Brandschutzvorrichtungen und Firewalls, die redundant eingerichtet sind, ermöglichen die Gewährleistung der maximalen Sicherheit aller Dateien. Gesicherte Rechenzentren auf deutschem Boden sorgen für einen reibungslosen Betrieb aller docurex Serversysteme. Ein weiterer Vorteil des docurex Online Datenraums ist die Zertifizierung durch die Fraunhofer Gesellschaft. Diese belegt, dass der docurex Online Datenraum einfach und intuitiv zu bedienen ist, so dass eine Benutzerschulung nicht erforderlich ist.

Der docurex Online Datenraum eignet sich jedoch nicht nur sehr gut für sehr komplizierte Verkaufstransaktionen. So lässt sich docurex ebenfalls sehr gut für die Ablage, Speicherung und Archivierung von Dateien einsetzen. Dies ist vor allem dann interessant, wenn auf Dokumente von verschiedenen Standorten aus zugegriffen werden muss. Zudem spart der docurex Online Datenraum auch im Due Diligence Ablauf wertvolle Zeit und Reisekosten, da Mitarbeiter jederzeit auf alle gespeicherten Daten zugreifen können, egal, von welchem PC oder Land aus. Gerade in den Gebieten von Dokumenten-Management, Dokumentenablage und Archivierung bietet der docurex Online Datenraum wertvolle Hilfe. Dateien können direkt vom Laptop aus nach docurex gescannt und dann verwendet werden. Anbindungen an bereits bestehende Systeme wie SAP stellen kein Problem dar. Ebenso auch das Mergen von Gewinn- und Verlustrechnungen oder die Bilanzierung von Konzernstrukturen lässt sich mit docurex leicht und effizient umsetzen. Außerdem ist docurex besonders profitabel für eine vertrauliche Vorstands- oder Geschäftsleitungskommunikation verwendbar. Individuelle Berechtigungen und eine Trennung von der IT-Abteilung lassen streng vertrauliche Kommunikationen sicher zu. Eine aussagefähige Protokollierung auf die entsprechenden Zugriffe sorgt für noch mehr Sicherheit. Die Wirtschaftlichkeit vom docurex Datenraum überzeugt auch bei der Verwaltung oder Entwicklung von Immobilien-Portfolios, Personalunterlagen oder geheimen Schriftverkehr.

docurex ist die wirtschaftliche, zeit- und kostensparende Problemlösung für Firmen in den Bereichen Online Datenraum, Ablage, Verwaltung und Archivierung.

Fallstudie: AviaRent nutzt docurex® zum Management von Sozial- und Wohnimmobilien

Als spezialisierter Asset Manager konzentriert sich AviaRent ausschließlich auf nachhaltige und ethisch unbedenkliche Immobilien mit gesellschaftlichem Mehrwert. Das von AviaRent gemanagte Portfolio besteht aus Pflegeimmobilien, möblierten Apartments für Studenten und Pendler sowie Kindertagesstätten – Immobilien, die den geänderten Bedürfnissen der im demografischen Wandel begriffenen Gesellschaft gerecht werden. Als solche bedient AviaRent einen echten Bedarfsmarkt, der nahezu keine Korrelation mit anderen Immobiliensegmenten aufweist. Mit ihren Fonds steht AviaRent ausschließlich institutionellen Investoren wie Versicherungen, Pensionskassen, Family-Offices und Stiftungen zur Verfügung. Die hohen Anforderungen an Investments und die gegebenen Fördermöglichkeiten der Immobilien ermöglichen hohe und nachhaltige Renditen, sodass AviaRent einen Mehrwert für alle Beteiligten schafft.

Der Mehrwert für AviaRent

Die Mitarbeiter von AviaRent sind aufgrund einer dezentralen Arbeitsweise viel unterwegs. AviaRent benötigte daher von Anfang an ein System, das es erlaubt, Daten dezentral zu verwalten. Mit docurex® kann theoretisch jedem Mitarbeiter zu jeder Zeit Zugriff auf alle Immobiliendaten gewährleistet werden. Die unterschiedlichen Zugriffsberechtigungen, die erteilt werden können, erlauben es außerdem, dass auch externen Partnern Zugriff gewährt werden kann.
docurex® war insofern eine gute Lösung für AviaRent, da es sich um ein webbasiertes Archiv handelt, das frei strukturiert und gestaltet werden
kann. Das bestehende Verwaltungssystem war mit den entsprechenden Ordnerkonfigurationen eins zu eins auf docurex® übertragbar.
 

So nutzt AviaRent docurex®:

 

Im Zuge der anfallenden Datenmengen bei Ankaufsprozessen. Die Immobilienobjekte, die für die Fonds erworben werden, werden im Ankaufsprozess einer intensiven Prüfung unterzogen.Dies betrifft die Immobilienbewertung ebenso wie die technische, rechtliche und betriebswirtschaftliche Due Diligence. Mit docurex® sind das Team sowie externe Partner jederzeit mit den für sie relevanten Informationen versorgt.

Für die Objektverwaltung und das Asset-Management der bereits erworbenen Fondsimmobilien.

Papierloses Büro: docurex® ist ein ideales Tool, um den organisatorischen und bürokratischen Aufwand zu minimieren und ein „papierloses Büro“ zu realisieren.

Transparenz: Mit docurex® ist jederzeit ersichtlich,ob und durch wen Änderungen am Datenmaterial vorgenommen wurden. Dies hätte sich mit einer internen Struktur so nicht darstellen lassen.

Vereinfachung der Kommunikation: Für die externen Partner ist jederzeit ersichtlich, ob die Dokumente, auf die sie warten, bereits eingestellt wurden. Auf diese Weise reduziert sich der Kommunikationsaufwand erheblich.

docurex® stellt einen ständigen Ansprechpartner für AviaRent zur Verfügung – damit ist ständige Hilfe und Support gewährleistet. Das einwandfreie Funktionieren ist unabdingbar für die Arbeit von AviaRent.

Die gesamte Erfolgsgeschichte von AviaRent und docurex lesen Sie hier …

Neue Referenzen für docurex

Getreu dem Motto „Tue Gutes und rede da darüber“ freuen wir uns über zwei neue Referenzen für docurex®:
Die Zweygart Fachhandelsgruppe ist Spezialist für Schutzausrüstung und Zubehör für Bauhaupt- und Baunebengewerbe – von der Berufskleidung bis hin zu Werkzeugen beliefert Zweygart Handwerker und Dienstleister. Für ihre geschäftliche Entwicklung nutzt die Zweygart Fachhandelsgruppe docurex®.
Bertsch und Associates sind unabhängige M&A-Berater und Corporate Finance Spezialisten mit Sitz in Frankfurt. Sie nutzen und empfehlen docurex® bei ihren Transaktionen mit Kunden.

Die vollständige Übersicht aller Referenzen von docurex finden Sie auf unserer Referenz-Seite bzw. sortiert auf der Branchen-Seite.

Stille Beteiligungen als Alternative beim Unternehmens-Kauf

Insbesondere bei mittelständisch geführten Unternehmen sind parallel zur Verkaufstransaktion vielfältige Themenkomplexe zu klären; allen voran die Finanzierung und die Sicherstellung einer ausreichenden Kapitalisierung mit eigenen Mitteln.

Im Bereich der Finanzierung ergeben sich – nicht erst seit der Weltwirtschaftskrise von 2008 oder seit Basel II und III – ganz handfeste Fragen der Mittelherkunft. Egal ob es sich dabei um einen Management-Buyout oder den Kauf durch einen Externen handelt: Sowohl das Thema Eigenkapital als auch die Finanzierung durch fremde Mittel muss für die Jahre nach der Unternehmensübernahme gesichert sein. Dabei baut erfahrungsgemäß die Fremdfinanzierung durch Kredite von Banken auf einer ausreichend hohen Eigenkapitalquote auf. Diese wiederum setzt einen ausreichend hohen Kapitalstock an eigenen Mitteln voraus. Leider mangelt es vor allem im Mittelstand bei Übernahmen und Unternehmenskäufen häufig am Punkt der ausreichend großen Eigenkapitalquote. Diese schwankt zwar nach Unternehmensart und vor allem von Branche zu Branche erheblich. Nichts desto trotz schauen insbesondere die Banken vermehrt auf die Eigenkapitalisierung von Unternehmen bei der Kreditvergabe.

Alternativen in der Finanzierung

Unternehmer, die nicht selbst einen ausreichenden Kapitalstock vorweisen können, haben heute vielfältige  Möglichkeiten, sich weiteres Eigenkapital zu beschaffen. Sogar der Anspruch weiterhin die Unternehmensgeschicke ohne ein „Hereinregieren“ durch weitere Eigentümer weiter führen zu können, lassen sich abbilden. Im Bereich der Venture-Capital oder Private-Equity Finanzierung beherrschen Mehrheitsbeteiligungen nach wie vor das Bild. Für mittelständische Unternehmen ist diese Form der Finanzierung häufig nur zweite Wahl, da der Unternehmer die Geschicke seiner Firma nur noch bedingt beeinflussen kann.

In der Mittelstandsfinanzierung existieren noch weitere Möglichkeiten, die den Anspruch der Selbstbestimmung durch den Unternehmer und der Notwendigkeit einer Erweiterung des Eigenkapitals gleichermaßen Rechnung tragen. Die „stille Beteiligung“ eines weiteren Unternehmenseigentümers mit eingeschränkten Rechten in der Mitsprache als Finanzierungsform erlebt aktuell eine regelrechte Renaissance. Die „Stille Beteiligung“ ist im kleinen Maßstab in etwa vergleichbar mit den am Aktienmarkt gehandelten Vorzugsaktien. Der Inhaber ist Miteigentümer, wird aber bei der Mitsprache in der Unternehmensleitung benachteiligt, dafür aber bei der Gewinnausschüttung bevorzugt.

Nach diesem Prinzip haben sich unter dem Dach der Beteiligungsfinanzierer (z.B. im Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften )mittlerweile eine Reihe von spezialisierten Finanz-Firmen herausgebildet. Diese haben sich auf entsprechende Branchen, Marktsegmente wie den Mittelstand oder auf bestimmte Ober- und Untergrenzen in der Finanzierung spezialisiert haben und spezielle die „Stille Beteiligung“ als Finanzierungsform für Eigenkapital anbieten.

Mögliche Unternehmens-Finanzierer

Vertreten sind dort zum einen große „Player“ der Branche wie etwa die Deutsche Beteiligungs AG deren Investments in der Regel mehrere Millionen Euro oder mehr betragen. Auf der anderen Seite finden sich Beteiligungsgesellschaften, die sich auf kleine mittelständische Unternehmen fokussieren und mit Investments im unteren und mittleren 5-stelligen Bereich starten.

Der Effekt einer stillen Beteiligung – unabhängig von der Größe des Partners – ist immer der gleiche: Die Eigenkapitalisierung verbessert sich und die Eigenkapitalquote des betroffenen Unternehmens steigt. Damit kommen Unternehmen wieder leichter in die Lage fremde Kapitalquellen und insbesondere langfristige Kredite über Banken zu erschließen. Basis aller Finanzierungsüberlegungen bleibt selbstverständlich ein tragfähiges Unternehmens-Konzept und ein Businessplan, der sowohl Beteiligungsgesellschaften als auch Banken überzeugt.

Über docurex®

docurex® der hochsichere Online-Datenraum für Unternehmenstransaktionen im Internet hat bereits hunderten von mittelständischen Unternehmern geholfen, Firmen zu kaufen oder zu verkaufen. Außerdem kann docurex® die Durchführung von finanziell relevanten Fragestellungen sowie die Abwicklung von Firmentransaktionen massiv vereinfachen. Mehr Informationen zu docurex® finden Sie unter http://www.docurex.com

docurex® – eine Marke der Biteno GmbH. Die Biteno GmbH wurde 2001 gegründet und entwickelt seither sichere und hochverfügbare Webanwendungen. Kernelemente der Entwicklungen sind die nahtlose Integration von Geschäftsprozessen ins Web sowie die einfache Benutzung für jeden Anwender.

Weiterführende Links im Internet:

Hochsicher und intuitiv zu bedienen: Virtuelle-Datenräume von docurex®

Stuttgart, den 12. Oktober 2011

Die Firma astigaGmbH mit Sitz in Stuttgart bietet unter der Marke docurex® hochsichere virtuelle Datenräume zum Online-Management vertraulicher Unterlagen an. docurex® kann sowohl als Online-Datenraum für Due Diligence-Prozesse z.B. beim Kauf oder Verkauf eines Unternehmens oder zur sicheren Kommunikation unter Geschäftspartner verwendet werden. Die Einsatzzwecke sind extrem vielfältig.

Durch die Weiterentwicklung von docurex® und die konsequente Ausrichtung auf den sicheren Austausch von Dokumenten bietet docurex® nun noch mehr Sicherheitsmerkmale  bei der Verarbeitung von Dokumenten im Internet: Mit der individuellen Rechtevergabe auf Datei bzw. Ordnerebene ist es möglich, daß Anwender je nach Einstellung einzelne Dokumente nur lesen bzw, anschauen können. Ebenso ist es möglich, daß einzelne Benutzer oder Gruppen Dateien nur herunterladen oder hochladen bzw. kopieren, verschieben oder löschen können. Im Einzelfall können einzelne Dokumente bzw. Ordner können für bestimmte Anwender oder Nutzergruppen unsichtbar gemacht werden.   docurex® ermöglich sogar das Herunterladen von Dokumenten vollständig zu unterbinden und statt dessen lediglich das Betrachten von Dokumenten zu erlauben.

Die Sicherheitsmöglichkeiten von docurex® gehen auf Wunsch so weit, daß es möglich ist, den Ausdruck eines Dokuments wirkungsvoll zu unterbinden. Außerdem werden Dokumente durch ein sichtbares Wasserzeichen bei der Weiterverwendung geschützt. Im Bereich des Zugriffs auf den virtuellen Datenraum selbst bietet docurex® selbstverständlich ein Höchstmaß an Sicherheit. Benutzer-Accounts können standardmäßig mit einem Verfallsdatum versehen werden, so daß der Zugriff nach dem definierten Zeitpunkt nicht mehr möglich ist. Pro Benutzer  ist dabei nur eine Anmeldung auf einmal in docurex® möglich. So verhindern Kunden effektiven Datenmissbrauch durch nicht autorisierte Benutzer.

Der Zugriff auf docurex® kann darüber hinaus für Anwender durch eine zusätzliche SMS-Authentifizierung abgesichert werden. Das schafft Vertrauen mit fremden Partnern und unsicheren Umgebungen wie z.B. in Lounges oder Internet-Cafés. Auf Wunsch kann der Zugriff auf den docurex®-Datenraum auf einen bestimmten Bereich des Internets oder Firmennetzes bzw. Kundenetzes beschränkt werden. So bleiben die Anwender unter sich und Hacker draußen.

 

Unter {cms_selflink page=’was-ist-docurex‘ text=’www.docurex.de ‚}können sich interessierte Unternehmen weiter informieren oder für eine 10-tägige kostenlose Test-Nutzung der aktuellen Version von docurex registrieren. Mehr Informationen zu docurex® und den Sicherheitsmerkmalen von docurex® finden Sie im Internet unter http://www.docurex.com/

Die Wirtschaftsleistung wird schwächer – Flucht in Immobilien hält an

Es ist nicht mehr zu übersehen: Die weltweite Wirtschaftsleistung steht auf tönernen Füßen und die Gefahr eines Abschwungs oder gar einer Rezession wird mittlerweile in allen Medien heftig diskutiert. Die OECD reduzierte Ihre Wachstumsprognose für Deutschland und andere Industrie-Nationen mittlerweile deutlich. (http://www.faz.net/artikel/C30641/wachstumsprognose-oecd-rechnet-mit-abschwung-in-deutschland-30674791.html )
Für Deutschland rechnet die OECD – anders als die deutsche Bundesregierung –einen auf das Jahr hochgerechneten Rückgang des Bruttoinlandsproduktes (BIP) um 1,4 Prozent für die Bundesrepublik.

Vor diesem Hintergrund ist es nur verständlich, daß Anleger Sachwerte wie Gold und auch Immobilien immer mehr in Betracht ziehen und deren Anteil an ihrem Portfolio zum Teil deutlich erhöhen. Auch wenn gewerblich genutzte Immobilien gegenüber anderen Anlageformen häufig mehr Aufwand bei geringeren Renditen bedeuten, wanderten im ersten Halbjahr 2011 erhebliche Volumina in bestehende Gewerbeimmobilien. Der Markt für Gewerbeimmobilien sieht dabei nicht erst seit Anfang 2011 einen regelrechten Boom bei Kauf- und Verkaufstransaktionen.

Dabei beobachten Marktteilnehmer, daß die Verkaufsvolumina bei Gewerbeimmobilien immer größer werden und vor allem auch ausländische Investoren sich mehr im deutschen Market engagieren. Vor allem Versicherungs-Unternehmen und andere Asset-Manager schichten seit geraumer Zeit Ihren Bestand an Immobilien um und verkaufen. Für Investoren eine willkommene Gelegenheit, vermehrt in Sachwerte zu investieren oder auf dem deutschen Markt erstmals Fuß zu fassen.
Immer mehr Asset-Manager aus der Immobilienbranche vertrauen bei der Verwaltung und den einzelnen Verkaufstransaktionen auf digitale Datenraum-Lösungen von {cms_selflink page=’home‘ text=’docurex‘ title=’docurex‘}. Hierzu zählen große Investments wie die der Allianz Real Estate Germany GmbH oder der Generali Immobilien GmbH – beides Tochterfirmen großer Versicherungen. Aber auch mittelständische Firmen wie das Hamburger Unternehmen Zinshausteam Kenbo nutzen dabei die bewährte Webtechnologie von docurex.

Die LUTHER POLLEY CIE. GmbH verwendet docurex® für den Verkauf des Tochterunternehmens eines exklusiven Kunden

Auf einen Blick

Verkauf eines Tochterunternehmens im strukturierten Bieterverfahren

Abbildung des gesamten Datenraums mit rund 2.000 Dokumenten für insgesamt 150 Anwender

Die Prüfung aller Dokumente in den Bereichen Recht, Technik und Wirtschaft erfolgte im Due Diligence Prozess sehr zeitnah

Dank des leistungsstarken Q&A-Moduls erfolgte die Beantwortung aller wichtigen Fragen innerhalb kürzester Zeit

Im Vergleich zu der Verwendung eines physischen Datenraums konnte mit docurex® eine erhebliche Kosteneinsparung erzielt werden

Durch die unveränderliche Protokollierung aller Aktivitäten der Bieter wurde eine hohe Vertrags- und Revisionssicherheit gewährleistet

LUTHER POLLEY CIE. GmbH 

Die LUTHER POLLEY CIE. GmbH unterstützt seit über 15 Jahren als kompetenter Partner national und international Top Managements bei sämtlichen strategischen Reformen. Das Münchner Beratungsteam bietet umfangreiche Betreuung bei Fusionen, betrieblicher Nachfolgeregelung oder bei dem Verkauf von Unternehmensbereichen. 20 Berater vereinen langjährige Erfahrung und Umsetzungsstärke und übernehmen bei Projekten die Eigenverantwortung, so zum Beispiel als Interim Manager. Die LUTHER POLLEY CIE. GmbH legt großen Wert auf den Dialog mit allen am Projekt Beteiligten. So überzeugten sie Unternehmen wie die Swiss Life AG oder die aurelis REAL Estate GmbH & Co.KG.

docurex® im Einsatz

 

Der Verkauf des Tochterunternehmens eines bedeutenden Kunden musste zeitnah, professionell und hochvertraulich abgewickelt werden. Er hatte für den Kunden eine existenzielle Bedeutung und demnach höchste Priorität für die LUTHER POLLEY CIE. GmbH. docurex® ermöglichte den uneingeschränkten, zeitgleichen Zugriff aller 150 Beteiligten auf die Datenrauminhalte. Im Gegensatz zum Einsatz physischer Datenräume wurde die gesamte simultane Prüfungsabwicklung in der Due Diligence Phase deutlich verkürzt. Die Gleichbehandlung der Benutzer in Bezug auf den Zugriff der bereitgestellten Informationen war zu jedem Zeitpunkt gewährleistet. Durch den Einsatz von docurex® konnte der enge Zeitplan eingehalten und die geplanten Kosten des Projekts erheblich reduziert werden. Ein physischer Datenraum hätte Kosten für die Einrichtung, die Logistik (Duplizierung, Überprüfung, Verteilung) verursacht. Durch die Verwendung von docurex® als virtuellen Datenraum konnten diese und zusätzliche Reiskosten der beteiligten Bieter eingespart werden.

Die LUTHER POLLEY CIE. GmbH nutzte docurex® insbesondere für die Abbildung des gesamten Datenraumes, die Erstellung verschiedener Reportings und die parallele Bereitstellung der Dokumente für Interne, Kaufinteressenten und Rechtsanwälte.

docurex® ist einzigartig

Durch die enorme Leistungsfähigkeit von docurex®, war die Verwaltung der Berechtigungsstruktur denkbar einfach und gewährleistete den Zugriff auf Basis der zugeteilten Rechte. Jeder Benutzer konnte ausschließlich auf die ihm zugeteilten Dokumente zugreifen. Die hohen Sicherheitsanforderungen waren zu jedem Zeitpunkt erfüllt, da sämtliche definierte Benutzeraktivitäten unveränderbar protokolliert wurden. docurex® konnte sofort eingesetzt werden und überzeugte durch die einfache Bedienung, die spezifische Rechtevergabe pro Rolle und Nutzer und die Transparenz in Bezug auf die Uploads, den Q&A-Status und die Aktivitäten. Eine Schulung der 150 Beteiligten war zu keinem Zeitpunkt nötig. docurex® garantiert die leichte Bedienbarkeit und sichert höchste Effizienz zu. Eine leistungsfähige und dennoch einfach verwaltbare Berechtigungsstruktur stellte sicher, dass jeder Benutzer nur auf die für ihn vorgesehenen Dokumente zugreifen konnte. Durch eine unveränderbare Protokollierung definierter Benutzeraktivitäten wurden die hohen Sicherheitsanforderungen an das Gesamtsystems voll erfüllt.

docurex® ist einfach

Die intuitive Bedienung des docurex® Datenraumsystems ermöglicht die sofortige Nutzung des Systems ohne zeitaufwendige Schulung. Die ausgezeichnete docurex® Benutzeroberfläche wurde vom Fraunhofer Institut in einem aufwendigen Verfahren zertifiziert und garantiert einfachste Bedienbarkeit bei höchster Effizienz. Die Bedienbarkeit der Anwendung ist genauso einfach wie die Verwendung des Windows Explorers. Im direkten Vergleich stellte docurex® für diesen Anwendungsfall das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis dar.

Über docurex®

docurex® ist eine Marke der Firma  astiga GmbH mit Firmensitz in Stuttgart und gehört zu den führenden Datenraum-Lösungen für sicheres Online-Dokumentenmanagement. docurex® wird bei Mergers & Akquisitions Prozessen und bei unternehmensübergreifenden Transaktionen von vielen mittelständischen und großen Unternehmen eingesetzt. docurex® läßt sich durch seine einfache Erweiterbarkeit an fast alle denkbaren Geschäftsprozesse anpassen.